cosmopolitan.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Wo es irgendwie geht, wird dem steilen Gelände ein Acker abgetrotzt.

(ID 4761)
Die Strasse, die Eisenbahn wie auch Behausungen für Mensch und Tier kleben an den steilen Berghängen bei Arberoba.



Wo es irgendwie geht, wird dem steilen Gelände ein Acker abgetrotzt. Blick aus dem Zug bei Shegerini. (29.10.2008)

Wo es irgendwie geht, wird dem steilen Gelände ein Acker abgetrotzt. Blick aus dem Zug bei Shegerini. (29.10.2008)

Herbert Graf http://www.modelrailroad.ch.vu 22.11.2008, 290 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Ausweichstelle Shegerini. (30.10.2008)
Ausweichstelle Shegerini. (30.10.2008)
Herbert Graf

Eritrea / Landschaften / Hochland

291 800x583 Px, 03.12.2008

Die wichtigste Strasse des Landes, die P1 von der Hauptstadt Asmara 2350m ü/M. nach Massawa am Roten Meer bei Nefasit. (30.10.2008)
Die wichtigste Strasse des Landes, die P1 von der Hauptstadt Asmara 2350m ü/M. nach Massawa am Roten Meer bei Nefasit. (30.10.2008)
Herbert Graf

In den mittleren Höhenlagen ist der aufsteigende Nebel unser ständiger Begleiter. (30.10.2008)
In den mittleren Höhenlagen ist der aufsteigende Nebel unser ständiger Begleiter. (30.10.2008)
Herbert Graf

Eritrea / Landschaften / Hochland

270 800x463 Px, 03.12.2008

Die Strasse, die Eisenbahn wie auch Behausungen für Mensch und Tier kleben an den steilen Berghängen bei Arberoba. (29.10.2008)
Die Strasse, die Eisenbahn wie auch Behausungen für Mensch und Tier kleben an den steilen Berghängen bei Arberoba. (29.10.2008)
Herbert Graf

Eritrea / Landschaften / Hochland

288 800x507 Px, 22.11.2008






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.